Kreditkarten Vergleich |2024| für die Schweiz

Entdecken Sie erstklassige Angebote mit unserem Online-Vergleich &

erfahren Sie in unserem Ratgeberbeitrag, worauf Sie beim Vergleich achten sollten.

Marcel Birke

Marcel Birke

Experte für Versicherungen, Finanzierungen und Geldanlagen

Wenns um Privatkredite, Versicherungen oder andere Finanzthemen geht, macht Marcel niemand etwas vor.

N

Worauf ist beim Kreditkartenvergleich zu achten?

  • ZAchten Sie bei der Auswahl Ihrer Kreditkarte auf verschiedene Gebühren wie Jahresgebühren, Auslandseinsatzentgelte, Bargeldabhebungsgebühren und Überweisungsgebühren. Diese Gebühren können stark variieren und sollten bei Ihrer Entscheidung berücksichtigt werden.
  • ZÜberprüfen Sie auch die Zinssätze für Einkäufe und Bargeldabhebungen. Niedrigere Zinssätze bedeuten, dass Sie weniger Zinsen zahlen, falls Sie eine ausstehende Kreditschuld haben.
  • ZUnterschiedliche Kreditkarten bieten verschiedene Bonusprogramme an, wie Cashback, Meilen oder Punkte. Überlegen Sie, welches Bonusprogramm am besten zu Ihren Bedürfnissen passt und wie Sie davon profitieren können.
  • ZEin weiterer wichtiger Aspekt sind die zusätzlichen Leistungen, die einige Kreditkarten bieten. Dazu gehören zum Beispiel Reiseversicherungen, Rabatte bei bestimmten Partnern, Zugang zu Flughafenlounges oder ein 24/7-Kundenservice. Stellen Sie sicher, dass die Kreditkarte die Leistungen bietet, die für Sie relevant sind.
  • ZVergewissern Sie sich außerdem über die Akzeptanz der Kreditkarte. Visa und Mastercard werden in der Regel weltweit weitgehend angenommen, während American Express und andere Karten möglicherweise eine begrenztere Akzeptanz haben.

Von wem kann ich eine Kreditkarte beziehen

In der Schweiz gibt es eine Vielzahl von Finanzinstituten und Banken, die Kreditkarten anbieten.

Vielzahl an Angeboten

Jede Kreditkarte kann unterschiedliche Funktionen, Gebührenstrukturen, Bonusprogramme und Zusatzleistungen aufweisen. Daher ist es ratsam, einen umfassenden Kreditkartenvergleich durchzuführen, um die Karte zu finden, die den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben am besten entspricht.

Warum ist Kreditkarte nicht gleich Kreditkarte

Eine Visa Silber Kreditkarte von Bank A muss nicht gleich Sein wie die Visa Silber Kreditkarte von Bank B.

Banken arbeiten oft mit Kreditkartenunternehmen wie Visa oder Mastercard zusammen, um Kreditkarten anzubieten. Die Kreditkartenunternehmen stellen das Zahlungsnetzwerk bereit. Die Banken geben die Kreditkarten aus und setzen individuelle Kreditlimits und Gebühren fest.

Banken haben eigene Kreditkartenprogramme

Manche Banken haben auch ihre eigenen Kreditkartenprogramme mit speziellen Angeboten und Vorteilen für ihre Kunden.

Kunden profitieren von den globalen Zahlungsmöglichkeiten der Kreditkartenunternehmen und den zusätzlichen Angeboten ihrer Bank. Deswegen kann die Visa Silber Kreditkarte von Bank A wesentlich besser sein als die Visa Silber Kreditkarte von Bank B.

Es ist wichtig, die verschiedenen Kreditkartenoptionen zu vergleichen, um die passende Karte zu finden.

Auswahlfaktoren

Wenn Sie eine Kreditkarte auswählen, dann sollten Sie sich über die folgenden Themen Gedanken machen:

  • Zahlungsart
  • Ihr Jahresumsatz
  • Kreditkartenstatus
  • Kartengesellschaften

Zahlungsarten bei Kreditkarten

Ein Privatkredit wird von Banken, Kreditinstituten aber auch von Peer-to-Peer Plattformen vergeben.

Monatliche Rechnung

Sie erhalten monatlich eine detaillierte Abrechnung aller mit Ihrer Kreditkarte getätigten Einkäufe und Transaktionen. Auf der Rechnung wird ein Fälligkeitsdatum angegeben, bis zu dem der Gesamtbetrag beglichen werden muss.

Sie haben die Option, entweder den vollen Betrag Ihrer Kreditkartenrechnung zu begleichen oder eine Teilzahlung vorzunehmen. Wenn Sie die gesamte Rechnung begleichen, entstehen keine Zinsen. Entscheiden Sie sich für eine Teilzahlung, werden Zinsen auf den ausstehenden Betrag erhoben.

Teilzahlungsfunktion

Bei einigen Kreditkarten können Sie die Teilzahlungsfunktion nutzen. Das bedeutet, dass Sie den Gesamtbetrag Ihrer Kreditkartenrechnung nicht vollständig begleichen müssen, sondern in Raten zahlen können.

Sie können entweder einen festgelegten Mindestbetrag oder einen selbst gewählten Betrag einzahlen, während der Restbetrag mit Zinsen verzinst wird. Die Höhe der Zinsen und die Bedingungen für die Teilzahlung können je nach Kreditkartenanbieter variieren.

Prepaid

Bei einer Prepaid-Kreditkarte müssen Sie im Voraus Geld auf die Karte laden, bevor Sie sie verwenden können. Das aufgeladene Guthaben steht Ihnen dann zur Verfügung, um Einkäufe zu tätigen oder Bargeld abzuheben.

Da das Guthaben begrenzt ist, können Sie nur so viel ausgeben, wie Sie zuvor auf die Karte geladen haben. Es gibt keine monatlichen Rechnungen oder Zinsen, da keine Kreditschuld entsteht.

Sofortiger Einzug vom Konto

Diese Zahlungsmethode ermöglicht es Ihnen, den vollen Betrag, der mit der Kreditkarte ausgegeben wurde, automatisch und sofort von Ihrem verknüpften Bankkonto abbuchen zu lassen.

Dadurch wird Ihre Kreditkartenrechnung automatisch beglichen, und es entstehen keine Kreditschulden. Diese Zahlungsoption bietet oft eine bequeme und stressfreie Möglichkeit, Ihre Kreditkartenausgaben zu verwalten.

Jahresumsatz

Der Jahresumsatz kann eine relevante Rolle bei der Auswahl einer Kreditkarte spielen. Abhängig vom Jahresumsatz erhalten Sie Kreditkartenangebote oder Kreditkartenupgrades. Er sit aber auch für die Kreditlimit und die Jahresgebühren teilweise ausschlaggebend.

Kreditkartenangebote

Bestimmte Kreditkarten bieten spezielle Vorteile und Belohnungen, die vom Jahresumsatz abhängen. Ein höherer Jahresumsatz kann attraktivere Prämien und Vergünstigungen bedeuten, wie beispielsweise erhöhtes Cashback, zusätzliche Punkte oder Meilen, spezielle Rabatte oder Zugang zu exklusiven Dienstleistungen.

Jahresgebühren

Bei einigen Kreditkarten kann die Jahresgebühr vom Jahresumsatz abhängen. Ein hoher Jahresumsatz könnte Sie für eine Kreditkarte qualifizieren, bei der die Jahresgebühr reduziert oder ganz entfallen kann.

Kreditlimit

Der Jahresumsatz kann auch Auswirkungen auf das angebotene Kreditlimit haben. Ein höherer Jahresumsatz könnte zu einem höheren Kreditlimit führen, da dies Ihre solide Kreditwürdigkeit und verantwortungsbewussten Umgang mit Krediten zeigt.

Kreditkartenupgrades

Ein hoher Jahresumsatz könnte Ihnen ein Upgrade auf eine höhere oder Premium-Kreditkarte ermöglichen. Diese Karten bieten oft erweiterte Leistungen und exklusive Vorteile.

Status der Kreditkarte (Farbe)

Bei Kreditkarten werden oft Bezeichnungen wie Silber, Gold und Platin verwendet, um verschiedene Arten oder Mitgliedschaftsstufen von Karten zu kennzeichnen. Hier sind ihre grundlegenden Bedeutungen:

Silberne-Kreditkarte

Silber (oder eine andere Farbe): Silber-Kreditkarten sind in der Regel die Standardvariante einer Kreditkarte. Sie bieten grundlegende Funktionen wie die Möglichkeit, Einkäufe zu tätigen, Bargeld abzuheben und online zu bezahlen. Im Vergleich zu höheren Kartenstufen haben Silber-Kreditkarten oft niedrigere Jahresgebühren.

Goldene-Kreditkarte

Gold-Kreditkarten sind eine Stufe über den Silber-Karten angesiedelt. Sie bieten zusätzliche Vorteile und erweiterte Leistungen, wie eine höhere Kreditlinie, niedrigere Zinssätze, bevorzugten Kundenservice, erweiterte Versicherungsleistungen oder spezielle Rabatte bei Partnern. Gold-Kreditkarten haben in der Regel höhere Jahresgebühren als Silber-Karten.

Platin- oder Schwarze-Kreditkarte

Platin- oder Schwarze-Kreditkarten stellen die höchste Stufe von Kreditkarten dar und bieten in der Regel das umfangreichste Leistungspaket. Sie sind für Kunden mit höherem Einkommen und anspruchsvolleren Anforderungen gedacht. Platin-Kreditkarten bieten exklusive Vorteile wie Zugang zu Flughafenlounges, Concierge-Service, Reiseversicherungen, Premium-Bonusprogramme und andere luxuriöse Leistungen. Platin-Kreditkarten haben normalerweise die höchsten Jahresgebühren.

Hinweis:

Es ist wichtig zu beachten, dass die genauen Bedeutungen und die Palette der angebotenen Leistungen von Kreditkartenanbieter zu Kreditkartenanbieter unterschiedlich sein können. Die Bezeichnungen „Silber“, „Gold“ und „Platin“ dienen als Orientierung für die Leistungsebene der jeweiligen Kreditkarte.

Kreditkartenunternehmen

Es gibt drei führende Kartengesellschaften, die Kreditkarten ausgeben und elektronische Zahlungsnetzwerke bereitstellen: Visa, Mastercard und American Express. Jede dieser Gesellschaften hat ihre eigenen Besonderheiten und Vorteile:

Visa-Kreditkarte

Visa ist eine weltweit bekannte und weit verbreitete Kartengesellschaft. Ihre Kreditkarten werden in vielen Ländern und von zahlreichen Finanzinstituten akzeptiert. Visa bietet eine Vielzahl von Kreditkartenarten, darunter Standardkarten, Gold- und Platin-Karten sowie spezielle Karten für verschiedene Zielgruppen wie Geschäftsreisende oder Vielreisende. Visa ist auch für innovative Technologien wie kontaktloses Bezahlen und Sicherheitsfunktionen wie den Verified by Visa-Service für Online-Transaktionen bekannt.

Mastercard-Kreditkarte

Ähnlich wie Visa ist Mastercard weltweit anerkannt und weit verbreitet. Kreditkarten von Mastercard werden von verschiedenen Finanzinstituten ausgegeben und haben eine breite Akzeptanz bei Händlern weltweit. Mastercard bietet verschiedene Kreditkartenvarianten, darunter Standard-, Gold- und Platin-Karten, sowie spezialisierte Karten für bestimmte Zielgruppen. Mastercard zeichnet sich ebenfalls durch innovative Zahlungstechnologien aus, wie die kontaktlose Zahlungsmöglichkeit mit der Mastercard PayPass-Technologie.

American Express (Amex)-Kreditkarte

American Express ist für ihre exklusiven Kreditkarten bekannt. Amex-Kreditkarten haben oft höhere Jahresgebühren im Vergleich zu Visa und Mastercard, bieten aber auch umfangreiche Vorteile und exklusive Services. Besonders bekannt sind die Premium-Kreditkarten von American Express wie die Platinum Card oder die Centurion Card (auch bekannt als „Black Card“). Diese Karten bieten Zugang zu exklusiven Lounges, Reisevorteilen, Bonussystemen und erstklassigem Kundenservice. American Express betreibt auch sein eigenes Zahlungsnetzwerk und gibt die Kreditkarten selbst heraus.

Auf der Suche nach der passenden Kreditkarte 

✔ Finden Sie mit unserem Vergleich die passedne Kreditkarte für Ihre Ansprüche

Vergleichskriterien |2024|

Wenn Sie Kreditkartenangebote in der Schweiz vergleichen, sollten Sie die folgenden Punkte im Auge behalten.

Jahresgebühren

Achten Sie darauf, die Jahresgebühr der Kreditkarte zu überprüfen. Manche Karten haben keine Jahresgebühren, während andere höhere Gebühren verlangen. Vergewissern Sie sich, dass die Vorteile und Leistungen der Karte den Kosten entsprechen und Ihren Bedürfnissen gerecht werden.

Zinsen

Es ist wichtig, die Zinssätze für Kreditkartenschulden zu kennen. Falls Sie die Kreditschulden nicht jeden Monat vollständig begleichen, werden Zinsen auf den ausstehenden Betrag erhoben. Achten Sie auf niedrige Zinssätze, um finanzielle Belastungen möglichst gering zu halten.

Bonusprogramme

Viele Kreditkarten haben Bonusprogramme, die Ihnen Punkte, Meilen oder Cashback ermöglichen. Schauen Sie sich genau an, wie diese Programme funktionieren, wie einfach es ist, Belohnungen zu verdienen, und welche Möglichkeiten es gibt, diese einzulösen. Denken Sie darüber nach, ob die Belohnungen zu Ihren individuellen Vorlieben und Ausgaben passen.

Verischerungen

Manche Kreditkarten beinhalten zusätzliche Versicherungsleistungen wie Reiseversicherungen, Mietwagenversicherungen oder Einkaufsschutz. Es ist wichtig, herauszufinden, welche Art von Versicherungen in Ihrer Kreditkarte enthalten sind und ob sie Ihren Bedürfnissen entsprechen oder ob Sie diese überhaupt benötigen.

N

Akzeptanz

Es ist ratsam zu prüfen, wie weit verbreitet die Akzeptanz Ihrer Kreditkarte ist. Visa und Mastercard werden normalerweise von den meisten Händlern weltweit akzeptiert, während die Akzeptanz von American Express möglicherweise eingeschränkter ist. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Ihre Kreditkarte an den Orten, an denen Sie sie verwenden möchten, akzeptiert wird.

Zusatzgebühren

Es ist wichtig, mögliche zusätzliche Gebühren im Blick zu behalten, wie zum Beispiel Auslandseinsatzgebühren, Bargeldabhebungsgebühren oder späte Zahlungsgebühren. Diese Gebühren können sich auf die Gesamtkosten der Kreditkarte auswirken.

Kundenservice

Ein effizienter Kundenservice und leicht verständliche Online-Tools können Ihnen die Verwaltung Ihrer Kreditkarte erleichtern.

Versicherungen

Stellen Sie sicher, dass Ihre Bonität den Anforderungen der gewünschten Kreditkarte entspricht, da einige Karten eine bestimmte Kreditwürdigkeit voraussetzen, um genehmigt zu werden.

Unsere Kreditkarten-empfehlungen

Empfehlung

Cornèrcard Classic

die Allrounder Kreditkatre

 

erhältlich

  • als VISA® oder Mastercard®
  • mit dem Standard-Kartenstatus
Geeignet für...

…den normalen Kreditkarten-Benutzer 

Vorteile:
  • Im ersten Jahr kostenlos – dann CHF 100 pro Jahr
  • Sie können für jeden Einkauf 0,5% Cashback erhalten
  • Umfangreiches Versicherungspacket (Einkaufsschutz-Versicherung, Rechtsschutz-Versicherung…)
  • Kostenlose Zweitkarte für das erste Jahr für ein Familienmitglied (bei Bedarf)
Bonus:
  • Einfache App zur Überwachung Ihrer Karteneinsätze und zur Verwaltung
  • Über das Mobile Payment der Cornèrcard Classic können Sie sogar mit Ihrem Smartphone oder Ihrer Smartwatch ohne Karte bezahlen
  • Begleichen Sie Ihre Kreditkartenausgaben bei Bedarf mittels Ratenzahlung
Empfehlung

CASHBACK CARD

die kostenlose Kreditkarte

 

erhältlich

  • als VISA®,  American Express® oder Mastercard®
  • mit dem Standard-Kartenstatus
Geeignet für...

…Gelegenheitsnutzer, Sparer, Shopper…

Vorteile:
  • Dauerhaft kostenlos – keine Jahresgebühr
  • Bis zu 1 % Cashback möglich. Je öffter mit der Karte bezahlt wird, desto mehr Cashback gibt es
  • Sie erhalten zwei Karten
Bonus:
  • Bis zu CHF 100 Willkommensbonus
  • Kostenlose Swisscard App zur Überwachung der Zahlungen
  • Mobile Payment über Apple Pay und Samsung Pay auch ohne Karte
  • Begleichen Sie Ihre Kreditkartenausgaben bei Bedarf mittels Ratenzahlung
Empfehlung

American Express

die Premium Kreditkatre

 

erhältlich

  • mit dem Karten-Status: Platium, Gold, Express und Blue

 

Geeignet für...

…Kunden, denen Status, Service und Bonusaktionen wichtig sind

Vorteile:
  • Teilweise erste Jahresgebühr kostenlos oder zum halben Preis
  • Umfangreiches Versicherungspaket
  • Umfangreiches Bonusprogramm
  • Reisevergünstigungen und -services
  • Elitäre Kreditkarten
  • Bei der American Express startet die Jahresgebühr bei CHF 80.-
Bonus:
  • Je nach Kartenstatus großzügige Wilkommensgeschenke (z.B. CHF 100 Einkaufsgutschrift bei SWISS oder Globus)
  • Viele Partnerunternehmen mit besonderen Konditionen für American Express Kunden
  • Mobile Payment über Apple Pay und Samsung Pay auch ohne Karte
Empfehlung

SWISS Miles&More Kreditkarte

Kreditkarte für Vielfligere

erhältlich

  • als VISA®,  American Express® oder Mastercard®
  • mit dem Karten-Status: Classic, Gold oder Platium
Geeignet für...

…Vielflieger bzw. Kunden die viel Reisen

Miles&More Kreditkarte Schweiz Empfehlung
Vorteile:
  • Erste Jahresgebühr zum halben Preis (ab CHF 60,- bei der Classic Card)
  • Mit einem SWISS Miles & More sind gesammelte Flug-Meilen vor dem Verfall geschützt
  • Umfangreiches Bonusprogramm
  • Ausgestellt werden zwei Kreditkarten (American Express & Mastercard – somit noch bessere Akzeptanz weltweit)
Bonus:
  • Bis zu 20‘000 Flugmeilen als Willkommensbonus
  • Ständig wechselnde Angebote von Partnerunternehmen
  • Mobile Payment über Apple Pay und Samsung Pay auch ohne Karte
  • Mit jeder Bezahlung Prämienmeilen sammeln

Schritt für Schritt zur Kreditkarte

Unabhängig von Ihrer Hausbank können Sie jederzeit eine Kreditkarte bei anderen Unternehmen online beantragen. Sofern Sie die Voraussetzungen erfüllen, erhalten Sie nach kurzer Ihre Kreditkarte per Post zugesandt.

Kreditkarte auswählen

Entscheiden Sie sich für die Kreditkarte Ihrer Wahl. Gerne können Sie sich auch an unseren Empfhelungen orientieren.

Kreditkarte beantragen

Haben Sie sich für eine Kreditkarte entschieden, müssen Sie nun über Website nur noch den Antrag stellen. Das Kreditkartenunternehmen führt in weiterer Folge eine Bonitätsprüfung aufgrund Ihrer Daten durch.

Hinweis: Ihr Antrag für die Kreditkarte kann bei schlechter Bonität auch abgelehnt werden.

Kreditkarte erhalten
Erfüllen Sie alle Voraussetzungen und sind Ihre Daten vollständig, erhalten Sie Ihre Kreditkarte in Kürze per Post.

Voraussetzungen für eine Kreditkarte in der Schweiz

Um eine Kreditkarte in der Schweiz zu beantragen, müssen bestimmte Bedingungen erfüllt werden, die je nach Kartenart und den Anforderungen der Banken und Kreditkartenanbieter variieren. Hier sind die Hauptvoraussetzungen:

  1. Mindestalter: Sie müssen volljährig sein, um einen Kreditkartenvertrag abzuschließen.
  2. Wohnsitz in der Schweiz: Ein fester Wohnsitz in der Schweiz ist erforderlich, um als Kunde akzeptiert zu werden.
  3. Einkommensnachweis und Kreditwürdigkeit: Die Banken und Anbieter prüfen üblicherweise Ihr Einkommen und Ihre Kreditwürdigkeit, um sicherzustellen, dass Sie in der Lage sind, Ihre Kreditkartenschulden zurückzuzahlen.
  4. Inländisches Bankkonto: Sie müssen normalerweise ein Bankkonto bei einer Bank in der Schweiz haben, um die Kreditkarte zu verwalten.
  5. Bonitätsauskunft (nur für bestimmte Karten): Bei einigen Kreditkarten, insbesondere solchen mit einem Kreditrahmen, kann eine erfolgreiche Bonitätsauskunft von einer Kreditauskunftei verlangt werden.

Ausnahme Prepaid-Kreditkarte: Bei Prepaid-Kreditkarten sind Volljährigkeit und eine Bonitätsauskunft nicht erforderlich. Diese Karten funktionieren auf Guthabenbasis und erfordern keine Kreditprüfung.

Karten im Ausland & im Urlaub

Die Nutzung von Kreditkarten im Urlaub bzw. im Ausland bietet zahlreiche Vorteile, die das Reisen und Einkaufen bequemer machen. Hier sind einige der wichtigsten Punkte, warum Kreditkarten im Ausland von Vorteil sind:

Weltweite Akzeptanz

Kreditkarten wie Visa und Mastercard werden von Millionen von Händlern auf der ganzen Welt akzeptiert. Das bedeutet, dass Sie Ihre Kreditkarte problemlos in Restaurants, Hotels, Geschäften und für Freizeitaktivitäten nutzen können. Dies verleiht Ihnen Flexibilität und Bequemlichkeit während Ihrer Reisen.

Einfache Währungsumrechnung

Mit Kreditkarten können Sie in der Landeswährung bezahlen, ohne vorab Geld umtauschen zu müssen. Die Kreditkartengesellschaft erledigt die Währungsumrechnung für Sie automatisch, basierend auf aktuellen Wechselkursen. Dadurch entfällt das Risiko von Verlusten beim Umtausch von Bargeld.

Hohe Sicherheit

Kreditkarten bieten in der Regel einen hohen Sicherheitsstandard. Falls Ihre Karte verloren geht oder gestohlen wird, können Sie sie sofort sperren lassen, um unbefugte Transaktionen zu verhindern. Viele Kreditkartenunternehmen bieten zudem Betrugsschutz und Haftungsbeschränkungen für nicht autorisierte Transaktionen.

Zusätzliche Reiseversicherungen

Einige Kreditkarten beinhalten Reiseversicherungen wie Reiseunfallversicherungen, Reiserücktrittsversicherungen, Gepäckversicherungen oder medizinische Notfallversicherungen. Diese Versicherungen bieten finanziellen Schutz und ein zusätzliches Sicherheitsgefühl während Ihrer Reisen.

Attraktive Belohnungen

Viele Kreditkarten bieten attraktive Belohnungsprogramme, bei denen Sie Punkte, Meilen oder Cashback für Ihre Ausgaben sammeln können. Diese Belohnungen können für Flugtickets, Hotelübernachtungen, Mietwagen oder andere Reisekosten eingelöst werden. Zudem können Kreditkarten spezielle Vorteile wie Zugang zu Flughafen-Lounges oder Rabatte bei Reiseanbietern bieten.

Rund-um-die-Uhr-Kundenservice

Bei Problemen oder Notfällen während Ihrer Reise können Sie den Kundenservice Ihrer Kreditkarte kontaktieren. Viele Kreditkartenunternehmen bieten rund um die Uhr Unterstützung für ihre Kunden, sei es bei gestohlenen Karten, verlorenem Gepäck oder anderen unvorhergesehenen Situationen.

Kreditkartenvergleich

Für eine optimale Kreditkarte für Ihre Urlaubsreisen können Sie unseren speziellen Kreditkartenvergleich auf unserem Partnerportal flug-check-in.de nutzen. Dieser Vergleich hilft Ihnen dabei, die Urlaubstauglichkeit verschiedener Kreditkarten zu prüfen und diejenige auszuwählen, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.