fbpx

Todesfall versicherung

Sichern Sie die Zukunft Ihrer Liebsten ab

Mit einer Todesfallversicherung können Sie Ihre Liebsten vor finanziellen Schäden durch Ihr vorzeitiges Ableben absichern.

Warum eine Todesfall-
versicherung?

Eine Todesfallversicherung sichert Ihre Hinterbliebenen im Falle Ihres Tods finanziell ab.

Je nach Versicherungsvertrag erhalten die Begünstigten der Versicherung die Auszahlung in Form einer einmaligen Prämie oder einer fortlaufenden Zahlung.

Speziell, wenn Sie eine Hypothek oder andere hohe monatliche Kosten haben, macht eine Todesfallversicherung zur Absicherung Sinn.

Gerade bei Familien mit einem Alleinverdiener, ist diese Form der Absicherung beliebt.

Was ist wichtig?

Was abgesichert ist, wird im jeweiligen Versicherungsvertrag definiert.

Dabei spielen 3 Faktoren eine wichtige Rolle:

  • Die Versicherungssumme (Auszahlungshöhe) im Falle des Todes
  • Die Form der Verischerungsprämie
  • Die abgesicherte Art des Todes

Welche Todesfälle sind abgesichert?

In der Regel sind zwei Todesfälle durch die Versicherung gedeckt:

Normaler Todesfall: Sterben Sie während der Laufzeit wird im Normalfall die Versicherungssumme im Ganzen oder als Rente an Ehepartner, Familie oder Geschäftspartner ausbezahlt.

Unfalltod: Viele Versicherungen bieten bei Unfalltod eine spezielle Form an.

Sollten Sie durch einen plötzlichen Unfall sterben, kann es je nach Versicherungsbedingungen dazu kommen, dass das vereinbarte Kapital in doppelter Höhe ausbezahlt wird.

Formen der Todesfallversicherung

Bei der Todesfallversicherung werden von den meisten Versicherungsunternehmen zwei Formen angeboten. Eine Vorsorgelösung mit gleichbleibender und eine mit sinkender Versicherungssumme.

konstante Versicherungssumme

Konstante Versicherungssumme

Diese Form dient Ihrer Familie vor allem zur Absicherung von finanziellen Verpflichtungen.

Das versicherte Kapital bleibt während der gesamten Vertragsdauer gleich hoch. Mit dem ausbezahlten Kapital können Fixkosten wie z. B. eine Hypothek ganz oder zum Teil abbezahlt werden. Es kann auch zur Finanzierung der Ausbildung der Kinder genutzt werden.

+ Vorteil:

Gleichbleibende Absicherung.

sinkende Versicherungssumme

Sinkende Versicherungssumme

Bei dieser Form vermindert sich das im ersten Versicherungsjahr vereinbarte Kapital jedes Jahr gleichmässig. Dies kann zur Deckung einer 2. Hypothek genutzt werden.

Gerade, wenn Sie zu beginn einer Finanzierung einen hohen Schuldenstand absichern möchten eignet sich diese Form. 

+ Vorteil:

Meist günstiger als eine konstante Versicherungssumme.

4 Gründe für eine Todesfallversicherung

 

Todesfallversicherung Partner
Absicherung des Ehepartners

In vielen Schweizer Haushalten arbeitet oft nur der Besserverdiener Vollzeit. Der andere Partner ist also finanziell immer vom anderen abhängig. Mit der Todesfallversicherung können Sie Ihren Ehepartner absichern, damit dieser im Falle Ihres Ablebens nicht vor unüberwindbaren finanziellen Herausforderungen steht. Denn die Hinterlassenen-Rente aus der ersten Säule fällt auch mit max. 1,880 Franken nicht gerade üppig aus.

Todesfallversicherung Eigenheim
Schutz des Eigenheims

Der Tod des Hauptverdieners in der Familie hat viele finanziellen Folgen. Wenn Sie das Dach über den Köpfen Ihrer Familie schützen möchten, dann eignet sich die Todesfallversicherung dafür. Durch die Auszahlung im Todesfall können Ihre Hinterbliebenen die Hypothek ganz oder zu gewissen Teilen zurückzahlen.

Todesfallversicherung Kinder
Die Zukunft der Kinder sichern

Unsere Kinder sind die Zukunft und genau aus diesem Grund müssen wir für deren Zukunft vorsorgen. Durch die Todesfallversicherung können Sie die Ausbildungen oder das Studium Ihrer Kinder auch nach Ihrem Tod absichern.

Todesfallversicherung Unternehmen
Unternehmen absichern

Als Inhaber oder auch Teilhaber eines Unternehmens können Sie mit der Todesfallversicherung auch den Fortbestand des Unternehmens sichern.

Offerten anfordern & beraten lassen

Wir helfen Ihnen dabei, die passende Todesfallversicherung für Sie zu finden.

Wie Sie die passende Todesfallversicherung finden

Bei der Todesfallversicherung geht es im Schadensfall um viel Geld. Sie sollten also nicht einfach das erstbeste Angebot annehmen, sondern Offerten bei verschiedenen Versicherungsunternehmen einholen und vergleichen.

Wichtig:

Vor der Anforderung einer Offerte sollten Sie prüfen, wie viel Kapital im Todesfall benötigt wird. Je höher Sie Ihre Versicherungssumme ansetzen, desto höher wird auch Ihre Versicherungsprämie sein. Aus diesem Grund sollten Sie nur das wirklich benötigte Kapital versichern.

Wenn Sie Unterstützung bei der Berechnung und Suche Ihrer Todesfallversicherung benötigen, stehen Ihnen unsere Experten gerne zur Verfügung.

Vorteile einer Todesfallversicherung

Diese Punkte sollte Sie immer beim Vergleichen von Todesfallversicherungen berücksichtigen:

  • NFreie Wahl der Versicherungssumme, Laufzeit und begünstigten Personen?
  • NBessere Prämien für Nichtraucher?
  • NKönnen Überschusszuweisungen die Prämie reduzieren?
  • NPrämienbefreiung bei Erwerbsunfähigkeit möglich?
  • NSofortige Auszahlung der gesamten Versicherungssumme oder Zahlung als Rente?
  • NDoppelte Leistung bei Unfalltod möglich?
  • NSteuervorteile in der Säule 3a gegeben?

Häufige Fragen zur Todesfallversicherung

Wir beantworten Ihnen hier die vier am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Todesfallversicherung.

Profitiere ich von steuerlichen Vorteilen?

Da die Todesfallversicherung in der gebundenen Vorsorge (Säule 3a) oder in der freien Vorsorge (Säule 3b) abgeschlossen werden kann, können Sie auch von steuerlichen Vorteilen profitieren.

Kann man die Todesfallversicherung auch kombinieren?

Oftmals lassen sich Todesfallversicherung mit einigen Spar- oder Kapitalversicherungen kombinieren. Sind Sie aber vorsichtig – denn solche Mischungen sind nur selten zu Ihrem Vorteil und kann die versicherte Person oft viel Geld in Form von hohen Versicherungsprämien kosten

Welche Nachteile hat eine Todesfallversicherung?

Bei Nichteintreten Ihres Ablebens innerhalb der Laufzeit fliesst die Risikoprämie der Versicherung meist zu vollen Zügen an die Versicherung. Zudem sind auch nicht alle Todesfälle versichert (z. B. Suizid). Oft wird auch eine Karenzfrist gesetzt.

Wie kann ich Angebote für Todesfallversicherungen am besten vergleichen?

Wenn Sie sich selbst nicht die Arbeit eines Offerten Vergleichs antun möchten, dann können Sie sich in einem kostenlosen Beratungsgespräch gerne von unseren Versicherungsexperten beraten lassen. Wir zeigen Ihnen, was Sie vor Abschluss einer Todesfallversicherung beachten müssen und helfen Ihnen dabei, die ideale Versicherung mit bestmöglichen Konditionen zu finden.

-> Jetzt kostenlose Beratung beantragen

Offertenvergeich Todesfallversicherung anfordern

Unsere Experten helfen Ihnen dabei, die passende Todesfallversicherung zu finden.