Wohnbauförderungenin der Schweiz

Es wird immer schwieriger, in der Schweiz leistbaren Wohnraum zu finden. Aus diesem Grund unterstützen diverse Kantone auch den Bau von gemeinnützigen Wohnungen.
Wo genau solche Förderungen angeboten werden und in welchem Ausmass, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Alexander Weber

Alexander Weber

Experte für Hypotheken

Welche Kantone bieten Wohnbauförderungen an?

Leider bieten aktuell nur 9 der 26 Schweizer Kantone eine Wohnbau- oder Eigentumsförderung an. Diese Kantone sind Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Genf, Neuchâteln, Nidwalden, Waadt, Wallis, Zug und Zürich.

Die Kantone Genf, Waadt, Zug und Zürich streben die Förderung eines spezifischen Angebots an preisgünstigen Wohnungen für bestimmte Empfängerkreise an. Die Kantone Basel-Stadt, Genf, Neuenburg und Nidwalden konzentrieren sich die Stärkung des gemeinnützigen Wohnungsbaus. Der Basel-Landschaft unterstütz dagegen energetische Neubauten bzw. energetische Sanierungen und der Kanton Wallis fördert den Wohnungsbau in Berggebieten.

Jetzt online Hypothek anfordern

Jetzt online Hypothek anfordern

Wohnbauförderungen in den einzelnen Kantonen

Wappen Basel-Landschaft

Wohnbauförderung Kanton Basel-Landschaft

Basel-Land unterstützt den Erwerb von selbst genutztem Wohneigentum (Bausparer) und der Kanton ergänzt Förderungsmassnahmen bei Mietwohnungen.

-> Weitere Informationen zur Wohnbauförderung im Kanton Basel-Land

Wappen Basel-Stadt

Wohnbauförderung Kanton Basel-Stadt

Es werden in diesem Kanton gemeinnützige Wohnbauträger gefördert. Dabei wird den Bauträgern ein Baurecht auf geeignete Parzellen eingeräumt. So sollen die Entwicklung von neuen Mitwohnräumen und die Sanierung von alten Wohnräumen gefördert werden.

-> Weitere Informationen zur Wohnbauförderung im Kanton Basel-Land

Wappen Genf

Wohnbauförderung Kanton Genf

Im Kanton Genf sind die Förderungen im Vergleich zu den anderen Kantonen am besten ausgebaut. Es werden verschiedene Förderinstrumente eingesetzt. Gemeinnützigen Bauträgern wird geeignetes Land im Baurecht bevorzugt abgegeben. Wohnbaugenossenschaften werden zudem mit Bürgschaften, Darlehen und steuerlichen Erleichterungen unterstützt.

-> Weitere Informationen zur Wohnbauförderung im Kanton Genf

Wappen Neuchateln

Wohnbauförderung Kanton Neuchâteln

Hier hat man es sich zum Ziel gemacht, den Anteil an gemeinnützigen Wohnungsangeboten am Gesamtbestand auf 5% zur erhöhen. Es wird die Entwicklung von gemeinnützigem Wohnraum mit verschiedenen Massnahmen gefördert.

-> Weitere Informationen zur Wohnbauförderung im Kanton Neuchâteln

Wappen Nidwalden

Wohnbauförderung Kanton Nidwalden

Ein Ziel ist die Förderung von Organisationen, die sich für den gemeinnützigen Wohnbau einsetzten. Zudem können Grundstücke im Baurecht an gemeinnützige Bauträger abgegeben werden.

-> Weitere Informationen zur Wohnbauförderung im Kanton Nidwalden

Wappen Waadt

Wohnbauförderung Kanton Waadt

Ein Ziel ist die Förderung von Organisationen, die sich für den gemeinnützigen Wohnbau einsetzten. Zudem können Grundstücke im Baurecht an gemeinnützige Bauträger abgegeben werden.

-> Weitere Informationen zur Wohnbau- und Eigentumsförderung im Kanton Waadt

Wallis

Wohnbauförderung Kanton Wallis

Im Kanton Wallis wird eine spezielle Förderung angeboten. Hier werden alle unterstützt, die in Gemeinden mit spezifischen Problemstellungen des Berggebiets und ländlichen Raums ein Eigenheim bauen, erwerben oder renovieren.

-> Weitere Informationen zur Wohnbauhilfe im Kanton Wallis

Wappen Zug

Wohnbauförderung Kanton Zug

Hier wird der Bau, die Erneuerung, der Erwerb und der Erhalt von preisgünstigem, auch altersgerechtem Wohnraum gefördert. Zudem werden gemeinnützigen Bauträgern Darlehen für die Realisierung von günstigen Wohnungen gewährt.

-> Weitere Informationen zur Wohnraumförderung im Kanton Zug

Zürich

Wohnbauförderung Kanton Zürich

Der Kanton Zürich fördert die Entwicklung und Bereitstellung von günstigen Mietwohnungen für Personen mit einem geringen Einkommen. Dies erfolgt in Form von zinslosen Darlehen. Wer eine geförderte Wohnung beziehen möchte, muss einige Anforderungen erfüllen wie z. B. das Einkommen/Vermögen darf gewisse Höchstwerte nicht überschreiten.

-> Weitere Informationen zur Wohnraumförderung im Kanton Zürich

Jetzt Finanzierungsanfrage stellen

So kommen Sie schnell und einfach zu Ihrem Kredit